Unterricht

Bei einem Englandaufenthalt bewirkt schon der tägliche Umgang mit der Sprache große Fortschritte. Richtig vertieft werden die Sprachkenntnisse aber erst im intensiven Unterricht.

In den Englischstunden, die montags bis freitags jeden Vormittag stattfinden, liegt der Schwerpunkt bei uns immer auf dem gesprochenen Englisch. Die Schüler sollen die englische Sprache hier so viel wie möglich aktiv nutzen! Aber auch Grammatik und Vokabeln lernen stehen auf dem Plan.

Alle unsere Kursleiter sind Englischlehrer, die an englischen Schulen unterrichten. So geschieht im Unterricht alles auf Englisch. Ohne Leistungsdruck wird das Sprechen hier immer selbstverständlicher. Die lockere Atmosphäre hilft Hemmungen abzubauen und Englisch nicht mehr nur als trockenen Lernstoff, sondern als lebendiges Mittel zur Verständigung zu erleben.

Unsere Lehrer haben viel Freude daran, die Schüler in ihren Ferienkursen zu unterrichten, und wir wissen, dass die Schüler viel besser lernen, wenn auch sie Spaß haben. Daher ist es uns wichtig, den Unterricht abwechslungsreich und lebendig zu gestalten. Themen rund um Großbritannien, Diskussionen zu unterschiedlichen Themen und Rollenspiele machen den Unterricht interessant und anschaulich.

Schüler lernen am schnellsten – wenn sie in kleinen Gruppen zusammen mit anderen Schülern mit gleichem Englischlevel lernen. Daher schreiben die Schüler bei uns zu Beginn des Kurses einen kurzen Test, der uns ein Bild über ihren derzeitigen Lernstand gibt. Diese Einschätzung ermöglicht es uns, die Lerngruppen so zusammenzustellen, dass immer Schüler mit ähnlichem Level der Sprachkenntnisse gemeinsam lernen. Die Höchstzahl von 16 Kursteilnehmern pro Lerngruppe ermöglicht es den Lehrern, individuell auf jeden Einzelnen einzugehen.

Am Ende des Aufenthaltes erhält jeder Schüler ein Zertifikat zur Bestätigung der Kursteilnahme und eine persönliche Beurteilung von seinem Lehrer.

Kontakt

Friederike Taylor

Email:

friederike@thompsonee.de

Tel: +49 30 63 96 93 24

Schülerzitate

Emma

I really liked that we could choose what activity we wanted to do and that after the evening activities taxis would bring us home.

Paula

The lessons at school were fun especially because we practised talking a lot and didn’t learn just by writing.

Jana

All the trips to different places were really interesting and I am going to remember these in a very positive way.